Hinweis: Du kannst den Text dieses Surf-Reports drucken, in dem du hier klickst:
Print this Page
und dann die Druck-Funktion deines Browsers benutzt

Übersetzung: Eva, Sebastian, Ursulai und Emanáku

Rückblick auf 2016

2016 war definitiv ein Jahr des Feuer-Affen. Es brachte Vieles an die Oberfläche. Eine große Wellen von Menschen haben den Planeten verlassen, inklusive einige geliebte Menschen, die eine Schlüsselposition bei unserem Erwachungs-Prozess gespielt haben. Viele von uns erlebten einen tief gehenden NEUSTART in die Wahrhaftigkeit hinein. Und auch wenn wir es noch nicht vollständig sehen, eine große Veränderung hat stattgefunden!

2016 war ein extrem intensives Jahr mit kraftvollen, simultanen Realitäten, die um unsere Aufmerksamkeit wetteiferten. Dies brachte einen Zustand von nie dagewesenem Chaos hervor, während die Dualität weitermachte beim Kampf um ihre Existenz als unsere hauptsächliche Realität. Paradoxerweise beförderte dieses Chaos aber das Wachstum der Samen der Wahrhaftigkeit in uns und beschleunigte es. Wir erlebten eine extreme Vertiefung unseres Mitgefühls, unserer Liebe und unseres Sinnes für die Einheit.

Die Schleier zwischen den Welten wurde noch dünner und zunehmend transparent, welches uns wie niemals zuvor erlaubte zu sehen, was da wirklich passiert. Schicht um Schicht tief verwurzelter Illusionen wurden enthüllt, einschließlich der versteckten Absichten und wahren Motive, die hinter denen stehen, die auf der Ebene der Dualität an der Macht sind. Wir konnten die konstante Manipulation der Bevölkerung sehen, die uns ohnmächtig halten soll, und die mutwillige Zerstörung der Umwelt. Dualität zerfiel und tat alles mögliche, um uns unter ihrer Kontrolle zu halten.

Für einige brachte 2016 einen wirklichen Verlust ihrer Unschuld als das Gebilde ihrer lang etablierten Glaubenssysteme auseinander gerissen wurde. Dies war manchmal unglaublich schmerzhaft. Aber trotzdem war 2016 kein schreckliches Jahr für die, die verstanden, was über den oberflächlichen Anschein hinaus passierte. Weil viele unserer Empfindungen umgewendet, von innen nach außen gedreht und weit ausgedehnt wurden, wurden wir zunehmend frei. Wir glaubten nicht mehr, wozu wir programmiert wurden es zu glauben. Wir realisierten, dass unser HerzensWissen uns immer zur Wahrheit führt.

Während diesen Jahres gab es viele äußere Vorkommnisse, sowohl natürliche als auch von Menschen gemachte, die als kraftvolle Beschleuniger der Veränderungen dienten. Obwohl einige dieser Ereignisse schockierend und traumatisierend waren, weckten diese uns auf. Wenn Ereignisse mehr nach unseren Vorstellungen abgelaufen wären, vielleicht wären einige von uns zurück in den Schlaf der Selbstgefälligkeit abgedriftet.

Weil wir nicht mit dem glücklich waren, was in unserer äußeren Welt passierte, halfen uns diese Ereignisse dabei, aus dem unbewussten Eintauchen in der Dualität heraus katapultiert zu werden. Sie zerbrachen viele Illusionen und dehnten unser Bewusstsein aus, bis wir anfingen zu sehen, dass unter dem Berg an Betrug, der enthüllt wurde, die Dualität selbst als die Mutter allen Betrugs und aller Illusionen steckte.

Als wir unser Bewusstsein über die Landkarte des Bekannten hinaus ausdehnten, um zu sehen was WIRKLICH da ist und WAS REAL IST und WAHR, erlebten wir ein nicht dagewesenes Großes Erwachen. Dies war der Moment, wo wir endlich anfingen als wahrhaftige und authentische Wesen hervorzutreten. Wir wurden alarmiert und ultra-bewusst der andauernden Krise, die sich in der kollabierenden Welt der Dualität entwickelt und ausdrückt. Und wir entdeckten, dass wir nicht mehr in der Dualität leben müssen. Stattdessen können wir in den exquisiten Energien der Neuen Realität von AN leben.

Die war der Moment, an dem viele von uns sich dafür entschieden, dass es an der Zeit war, uns ernsthaft von der Dualität loszulösen. Wir begannen ganz bewusst, die Fäden unseres Wesens vom Wandteppich der Dualität zu entfernen und fingen an, diese in einen neuen Wandteppich der Einheit einzuweben. Jedes Mal, wenn dies geschah, wurde der Wandteppich der Dualität schwächer und entwickelte mehr und mehr Löcher. Zur gleichen Zeit wurde die Resonanz der Neuen Realität stärker und sichtbarer. Der lang erwartetet Wechsel der Paradigmen kam noch näher.

Dieses Neuweben der Fäden unsere Wesen aus dem Wandteppich der Dualität heraus und in den Wandteppich der Einheit hinein wird fortgeführt, bis die Dualität nicht mehr in der Lage ist, sich als überlebensfähiges Realitätssystem selbst zusammen zu halten. Bis alle, die sich dafür entscheiden, diese Illusionen endlos fortzusetzen, entweder aufwachen und transformieren oder von diesem Planeten entfernt werden. Bis unsere Mutter Erde, Pachamama, endlich respektiert wird. Bis eine glorreiche Neue Welt, in der Neuen Realität von AN verankert, vollständig manifestiert ist.

Wenn du mehr über die Wandteppiche der Dualität und Einheit lesen möchtest, schau bitte in meinen Surf Report für das Jahr 2016.

Die Jahre 2016 und 2017 formen eine Einheit, auch wenn sie sehr unterschiedlich sind. In 2016 brachten wir viele alte Situationen zur Vollendung. Wir ließen viele Aspekte unseres alten Lebens und der Art und Weise unseres Seins los. Wir sahen, was falsch in der Welt war, und wir wachten schnell auf. Wir entdeckten, dass unserer Vollendungen alter Dinge unsere Anfänge für neue Dinge waren.

In 2017 wird unser Fokus darauf liegen, das Neue zu leben und auszudehnen und den Typ von Neuem Leben zu erschaffen, den wir schon immer wollten.

EINIGKEIT MACHT STARK

“Wir müssen erst auseinander gehen, um uns dann zu vereinen.”
… Das I Ging (Yi Jing) oder Chinesische Buch der Wandlungen

Offensichtlich befinden wir uns in einer Zeit der Super-Polarisierung. Die Grosse Trennung ist voll wirksam. Er äussert sich in unseren Beziehungen, im Freundeskreis, in der Familie, bei Geschäftskollegen und Bekannten. Paradoxerweise wollen wir letzten Endes alle dasselbe, sind aber uneins darüber, welchen Weg man nehmen sollte, um dahin zu kommen. Die Gefahr dabei ist, dass man sich wieder vom Dualitätssyndrom von “Die Guten” gegen “Die Bösen” einfangen lässt. “WIR” gegen “DIE DA”. Wenn wir das tun, werden wir als Bauern im alten Schachspiel vom Dunkel gegen das Licht stecken bleiben.

Während wir das Jahr 2017 betreten, können wir klar erkennen, dass die meisten der alten patriarchalischen Kleider des Kaisers verschwunden sind, und alle diese Kaiser sind nackt! Und das ist kein hübscher Anblick.

Was ist zu tun? Es ist nun offensichtlich, dass wir uns nicht darauf verlassen können, dass der “demokratische” Wahlprozess fair ist oder dass die Ungerechtigkeiten berichtigt werden. Wir können uns nicht auf die Massenmedien verlassen, damit sie uns sagen, was wahr ist. Wir können uns nicht darauf verlassen, dass uns die Polizei oder die Militärmaschinerie schützen. Wir können uns hinsichtlich unserer Regierungen, Konzerne, Bildungssysteme, der medizinischen Einrichtungen und der Ärzteschaft nicht darauf verlassen, dass sie das tun werden, was für die Menschen und die Erde richtig ist. Wir können weder der Nahrung vertrauen, die wir essen, noch dem Wasser, das wir trinken noch der Luft, die wir atmen.

Wie nehmen wir uns selbst aus dem Spiel der Dualität heraus? Wir können keine gewalttätige Revolution anzetteln, um die zu stürzen, die ihre Macht grob missbrauchen. Denn wir können die Dualität nicht besiegen, indem wir sie auf der Ebene der Dualität bekämpfen – denn dann werden wir genauso wie sie. Und solange wir immer noch an die Dualität glauben, werden wir sie weiter füttern. Doch wir wissen, dass wir einen Weg finden müssen, mit dem wir alles auf den Kopf stellen und die Dualität von innen nach aussen kehren, damit wir unseren Planeten wieder an uns nehmen und in einem Neuen Paradigma der Einheit leben können.

Wir können damit anfangen, dass wir alle unsere alten Definitionen und Kriterien dafür loslassen, wer erweckt oder erleuchtet ist, und uns bewusst machen, dass es wichtiger ist, WIRKLICH und WAHRHAFTIG zu werden. Wir müssen JEDEM eine Chance geben, diese Verschiebung zu erfahren. Ganz unterschiedliche Menschen überall auf der Welt wachen jetzt auf wie noch nie zuvor, und wir müssen das Erwachen des Schlafenden Riesen unserer Einen Wahren Wesens jetzt beschleunigen. Es ist an der Zeit, dass wir jetzt sagen: “Genug ist genug!” – und dann offen die immense Macht demonstrieren, die unserem Kollektiv innewohnt – die Macht der Menschen. Aber wir müssen das auf einer Ebene tun, die jenseits der Dualität angesiedelt ist.

Im Laufe dieses Jahres werden wir auf unerwartete Alliierte treffen und Allianzen bilden, die wir nicht vorhersehen konnten. Zwischen uns allen wird die Kommunikation zunehmen, und wir werden Netzwerke bilden, die unserem gemeinsamen Ziel dienen. Eine unserer grössten Alliierten wird Pachamama selbst sein.

Wir alle müssen ein Notfall-Team erschaffen. Wir alle brauchen unsere Unterstützungsteams, Support Gruppen, sowohl lokal wie auch über den Planeten verteilt. Halte Ausschau nach den Wahren Einen in deiner direkten Umgebung und vereint eure Kräfte. Suche überall auf der Welt nach den Wahren Einen und unterstützte sie in jeder erdenklichen Weise.

Für den Moment müssen wir in der Grossen Stille sitzen und diese ganze Kakophonie, die aus dem Chaos des Kollektiven heraus schallt, abschalten. Wir müssen das Übermaß an Input abschalten, mit dem wir seit einiger Zeit bombardiert werden. Wie Tiger müssen wir sein, in tiefer Stille daliegen, alles beobachten, mit einem Auge offen. Super-still und ultra-aufmerksam. Bereit, jederzeit mit einem einzigen Sprung durch den Feuerreifen zu springen.

Wir sind bereit!

LEGE DEINE VERKLEIDUNG AB

“Take off your disguise, show your starry eyes,….”
“Leg ab deine Verkleidung, zeig deine Sternenaugen…”
by Omashar

In diesem “Wer Wir Wirklich Sind” steckt so viel mehr, als wir auszudrücken wagen, aber da diese Zeiten eine so riesige Herausforderung darstellen, pressen sich viele Menschen in das, was ihnen vertraut erscheint. Einige ziehen sich gerade jetzt zurück in ihre frühere Persönlichkeit und wickeln sich in die alte, schimmernde Ego-Decke ein. Manche Frauen konzentrieren sich primär darauf, sexy und verführerisch zu sein, als ob Makeup und ein grosser Ausschnitt ihren Wahren Partner anziehen würden, statt einfach Wahrhaften Herzens zu sein (und natürlich: Wenn du dich so kleidest, weil es DICH glücklich macht, und nicht, weil du damit versuchst, mit den Kriterien der Dualität konform zu gehen, dann ist gar nichts dagegen einzuwenden). Einige versuchen, normal zu scheinen, während sie in der Menge verschwinden, wie zum Beispiel bei Sportveranstaltungen, damit sie nicht für das einstehen müssen, von dem sie wissen, dass es wahr ist. All das hält uns zurück.

Wie in dem alten Country and Western Song haben wir “Liebe ständig am falschen Ort gesucht” (“Looking for Love in all the wrong places”). Wir brauchen nichts Künstliches mehr. Wir müssen nicht jünger oder verführerischer aussehen – entsprechend den Kriterien der Dualität -, um unseren Wahren Partner zu finden. Wir brauchen keine fortgeschrittenen Universitätsabschlüsse, um der Gesellschaft zu beweisen, dass wir schlau sind. Haben wir denn eine so schwache Selbstachtung, dass wir meinen, unsere Wahrhaftigkeit sei nicht gut genug? Wir müssen nicht durch Dualität bestätigt werden, um unseren Selbstwert zu erkennen. Die schönsten Menschen sind immer die, die ungeschminkt sind und authentisch.

Was wird in der Welt gerade jetzt am meisten gebraucht? Die Wahren Einen. Schau dir Menschen an wie Leonard Cohen, seine Anziehungskraft lag in der rauen Wahrhaftigkeit seiner Stimme und im Tiefgang seiner Poesie. Oder Bernie Sanders und der frühere Präsident von Uruguay, José Mujica, ältere Männer mit einem grossen Herzen, die durch ihren Mangel an glatter Finesse leuchten, wie Rohdiamanten. Diese Menschen versuchen nicht, sich der Dualität anzupassen; sie sind einfach sie selbst, und das ist mehr als genug! Sie sind absolut brilliant.

Wenn wir schön sein wollen, dann ist alles, was wir tun müssen, dies: Unsere Wahrhaftigkeit leben und unsere Liebe verkörpern. Es ist genug, ein Wahrer Einer mit einem Wahren Herzen zu sein. Es ist nicht wichtig, ob wir gross, klein, dick, dünn, jung oder alt sind. Wir können uns erlauben, menschlich und wirklich zu sein. Wir können wütend sein und traurig, wenn es das ist, was wir ehrlich fühlen. Wir können zerbrechlich sein und verletzbar. Wir können stark sein und machtvoll. Wahre Eine mit Wahren Herzen sind grossartig. Wir brauchen die Akzeptanz einer Gesellschaft nicht, die auf Dualität basiert, um zu bestätigen, wer wir sind. Lasst uns das tief verwurzelte Misstrauen gegenüber unserem eigenen Selbst los lassen, diesen Glauben, wir seien nicht gut genug. Lasst uns REAL WERDEN. Lasst uns REAL SEIN. Lasst es uns möglich machen, dass die unverfälschte Schönheit unserer Wahrhaftigkeit weit leuchtet!

TRIANGULATION

TRIANGULATION IST DER SCHLÜSSEL
FÜR DIE BEFREIUNG AUS DER DUALITÄT.

Dualität ist im Grunde genommen immer linear: Punkt A und Punkt Z sind an entgegen gesetzten Enden des Spektrums. Diese zwei Punkte bilden immer eine Polarität. Von der einen Seite nimmt man an, es ist ist die “Gute” Seite, und die andere sieht man als “Schlecht” an. Dualität muss diese lineare Sicht der Dinge aufrecht erhalten, damit sie überleben kann.

In meinem Buch “EL•AN•RA: Die Heilung des Orion”, wird diese lineare Polarität innerhalb des Sternbildes Orion dargestellt durch die “Lords des Lichtes”, die beim Stern Betelgeuse wohnen und den “Dunklen Lords”, die ihr Hauptquartier beim Stern Rigel haben – am anderen Ende des Sternbildes. Diese Lords des Lichtes und der Dunkelheit unterhalten ein andauerndes Gleichgewicht der Dualität, im Prinzip wie bei einer Wippe: Eine Seite hebt sich, und die andere Seite geht nach unten, und dann dreht sich die Situation um. Es gab niemals eine entscheidende, letztendliche Schlacht, in der eine der beiden Seiten komplett verschwindet, denn das passiert niemals innerhalb der Dualität.

Diese Dynamik des Gleichgewichts der Macht innerhalb des linearen Musters der Dualität ist noch immer in Kraft. Wir sehen sie in all den Szenarios “Wir” gegen “die da”, und wir sehen sie in unseren politischen Parteien. Wir finden diese Dynamik in den Religionen, die auf der Dualität basieren, wo Trennung propagiert wird, und nicht Einheit, und wir sehen sie in dem 1% der Reichen gegen die Armut von allen anderen. Diese lineare Dynamik der Dualität lässt uns nicht viele Wahlmöglichkeiten, denn sie präsentiert uns nur die zwei Seiten der gleichen Münze.

In “EL•AN•RA” vollbringt der gefangene Engel Kurala etwas, was nie zuvor unternommen wurde: Erst fängt sie an, Planeten einfach so zum Spaß zu erobern, doch dann gründet sie eine dritte Kraft, die sie die Universelle Nationen Armee (oder Allianz) nennt, abgekürzt UNA, was gleichzeitig so viel bedeutet wie “EIN” oder “EINES”. Dieser Schritt bringt alle völlig durcheinander, die innerhalb der Dynamik der Dualität “spielen”, denn es bricht das “Gentlemen’s Agreement”, dass man das Gleichgewicht der Dualität aufrecht erhält; durch UNA wird ein Dritter Punkt jenseits der Dualität erschaffen. Dieser Dritte Punkt liegt außerhalb der Landkarte der bekannten linearen Muster. Und ohne dass es Kurala bewusst war, bedroht die Erzeugung dieses Dritten Punkts jenseits der Dualität die schiere Existenz derselben. Denn wenn Dualität erweitert wird jenseits ihrer vorgeschriebenen linearen Muster, kann sie nicht länger existieren!

Triangulation1-en-blue

Das ist genau, was wir im Moment brauchen: Wir müssen Dualität Triangulieren, indem wir einen Dritten Punkt jenseits der Dualität erschaffen. Dieser Dritte Punkt liegt im Nicht-Sichtbaren und ist die Neue Realität von AN. Dieser Dritte Punkt stellt unsere Wahre Natur dar. Er ist Einheit. Er ist die Ultra-Größere Realität. Er ist Reine Herzensliebe und Wahrhaftigkeit.

Dann müssen wir alle aus der Dualität heraus gehen und unser Wesen in die Neue Realität hinein bringen. Die Neue Realität von AN setzt sich aus vielen, vielen konzentrischen Kreisen zusammen. Kreise in Kreisen. AH ist der Ton des allerersten Atemzugs, AN ist die Manifestation dieses ersten Atemzugs in der Neuen Realität.

Sobald dieser neue Dritte Punkt etabliert ist, wird eine kraftvolle Aktivierung stattfinden und eine Triangulation tritt ein zwischen den beiden Polen der Dualität und dem neuen Dritten Punkt. Dabei wird die Dualität auseinander gezogen, heraus aus ihren linearen Parametern und hinein in eine neue, viel, viel größere Konfiguration. Das beschleunigt das Erwachen und die Aktivierung unseres Einen Wahren Wesens. Das neue Dreieck der Größeren Liebe wird die vorderste Spitze, die die Dualität bis zu ihrem Kern hin durchbohrt. Wenn das geschieht, zerfällt die Dualität in Teile und wendet sich von innen nach außen!

Die Erschaffung dieses Dritten Punktes, der in der Neuen Realität verankert ist, ist die effektivste Option, die mir bekannt ist, um die Dualität umzustülpen.

(EL•AN•RA ist eine verrückte Liebesgeschichte zwischen einem Sternen-Kommandanten und einem gefangenen Engel in der Zeit der Intergalaktischen Kriege. Die Story entwickelt sich rasant und ist oft lustig. Doch am Ende wird dir klar, dass du durch das Buch transformiert wurdest, und dass die Dualität auf den Kopf gestellt wurde. Es ist die perfekte Geschichte für unsere Zeit, und sie würde sich sehr dazu eignen, einen tollen Film daraus zu machen. Wenn du daran interessiert bist, EL•AN•RA zu lesen, kannst Du das Buch hier bestellen (in englischer Sprache).)

STANDING ROCK - DAS SIND WIR ALLE

Crazy Horse hatte eine Vision, die er Sitting Bull erzählte.
Das geschah während dem gemeinsamen, zeremoniellen Rauchen einer Pfeife,
vier Tage bevor er ermordet wurde.

“Auf das Leiden und noch mehr Leiden der Roten Nation wird ihr Wiederaufstieg folgen,
und dies wird ein Segen sein für die kranke Welt.
Eine Welt voller gebrochener Versprechen, voller Selbstbezogenheit und Trennung.
Eine Welt, die sich nach dem Licht sehnt.
Ich sehe eine Zeit – nach sieben Generationen – wenn alle Farben der
Menschheit sich versammeln werden unter dem Heiligen Baum des Lebens
und die ganze Erde wird wieder ein einziges Rund sein.”

“ch grüße das Licht in deinen Augen, in denen das gesamte Universum wohnt.
Denn wenn du in der Mitte in dir bist, und ich an diesem Ort in mir,
dann werden wir sein wie Eines.”

Crazy Horse starb 1877. Wenn wir 20 Jahre für eine Generation ansetzen,
dann ist 2017 das Jahr, in dem die wahren Menschen wieder zusammen kommen.

• • • •

Eine der bedeutenden Bewegungen des letzten Jahres war Standing Rock. Auch wenn es als friedlicher Protest gegen eine Öl-Pipline in Nord-Dakota, USA begann, hat diese Bewegung doch die Herzen vieler Menschen berührt und sich schnell über die ganze Welt verbreitet. Standing Rock war ein globaler Weckruf und ein massiver Katalysator, der uns einen längst vergessenen Weg des Seins gezeigt hat. Es war ein Aufruf an uns aufzustehen und in einem Letzten Gefecht unseren Planeten wieder zurück zu holen und zu erhalten – bevor es zu spät ist.

Standing Rock ist eines der höchst signifikanten Ereignisse in unserer Lebenszeit – bis jetzt – egal was dabei am Ende heraus kommt. Es ist die Erfüllung einer wichtigen Prophezeiung, und wir haben auf diese Erfüllung gewartet. Überall beobachten Menschen die Ereignisse in Standing Rock und beteiligen sich auf die eine oder andere Weise, und es sind nicht nur die Menschen, die derzeit auf diesem Planeten leben: Auch unsere Ahnen sind ein Teil davon. Und ebenso alle anderen lebenden Kreaturen, einschließlich Pachamama selbst. Der Widerstand gegen die Pipeline und die Standhaftigkeit der friedlichen Wasser-Beschützer ist auf jeden Fall ein kosmisches, intern-dimensionales Ereignis. Es ist sehr effektiv darin, den Schlafenden Riesen unseres Einen Wesens aufzuwecken.

Standing Rock hat auch als Model dafür gedient, welche Kraft darin liegt, “im Gebet zu leben”. Das ist nicht die alte, passive Form des Gebets, die einen Gott, getrennt von uns, um Hilfe anruft. Es sind nicht Menschen, die klagend um Frieden für ihre gebrochene Herzen bitten, voller Traurigkeit und Furcht. Die neue Art des Gebets ist vielmehr ein Einstehen für und Ausrichten an der machtvollen Resonanz der Heiligen Einheit, die immer gegenwärtig ist, mit Wissen darum, dass alles Leben heilig ist, und dass alles im EINEN miteinander verwoben ist. Das ist Wahres Gebet jenseits der Dualität.

Eine weitere Lektion, die wir durch Standing Rock lernen ist die Art und Weise, wie jedermann und jedefrau miteinander arbeiten, während die Führung der Älteren Weisen respektiert wird. Dies ist ein schönes Beispiel dafür, wie man Meister im Dienen sein kann, während man als Ein Wesen in Aktion handelt (Meister im Dienen bedeutet: Das Nötige dann tun, wenn es benötigt wird). Unsere Älteren Weisen auf diesem Planeten, Menschen der Ersten Welle, haben eine Menge mitzuteilen und es ist wichtig, dass einige von uns die Gelegenheit ergreifen, jetzt von ihnen zu lernen. Diese Menschen der Ersten Welle gibt es überall auf der Welt; ihr Auftreten ist nicht beschränkt auf die Eingeborenen Völker.

Standing Rock ist der Beginn einer kraftvollen, aber friedlichen Rücknahme der Verwaltung unseres Planeten, die dieses Jahr überall auf der Welt aufleuchten wird. Schon jetzt haben sich unzählige neue Gruppen an ganz. verschiedenen Orten zusammengefunden, um die Entweihung unserer Umwelt friedlich zu stoppen.

Im November kamen Tausende bei Standing Rock zusammen. Millionen schickten Vorräte und Ausrüstung, finanzielle Unterstützung, oder sie richteten sich energetisch an dem Geschehen dort aus – mit unaufhörlichem Gebet. Standing Rock wurde zur Kristall-Pfeilspitze, zur vordersten Spitze, die dazu diente, einen Spalt Zwischen den Welten zu erzeugen – im Felsen der Dualität. Sobald dieser Stein aufreißt, würde der Wendepunkt erreicht, und die Dualität würde sich von innen nach außen wenden.

Wir waren ganz nahe daran, dass dies geschah. Und dann erlebte Standing Rock eine Null-Zone, die von Uneinigkeit säenden Kräften erzeugt wurde, die um die Macht buhlten. Menschen-Egos kamen hinzu, und die stabile Einheit, die dort von Nöten war, zerbrach. Ja, wir haben diese Geschichte wieder und wieder erlebt in der langen Historie dieses Planeten, wann immer wir einem massiven Durchbruch so nahe waren – und dann trat eine Null-Zone ein. Aber diesmal war das Ergebnis ein anderes.

Die Geschichte von Standing Rock war mit der Null-Zone nicht zu Ende. Stattdessen wurden im Moment der Zerschlagung die Bruchstücke der Kristall-Pfeilspitze überall auf der Welt verteilt, und wir tragen diese Stücke nun in unseren Herzen. WIR ALLE SIND STANDING ROCK. Wir alle sind die Kristall-Pfeilspitze. Wir alle sind die Wasser-Beschützer. Wir alle sind die Wächter für Pachamama.

Auf vielen Ebenen können wir sehen, dass da so vieles schief läuft in dieser Welt, dass da so vieles berichtigt werden muss. Wir können das nicht den Alten Weisen überlassen, oder den Jungen Leuten. Wir alle müssen daran arbeiten, zusammen als EINES. Wir müssen für das einstehen, von dem wir wissen, dass es Wahr ist. Wir müssen bereit sein, im richtigen Moment sofort das Richtige zu tun, mit den dafür richtigen Menschen.

Standing Rock hat uns den Schlüssel gereicht, den wir benötigten. WIR ALLE SIND DIE VORDERSTE SPITZE! Jetzt ist es an uns, den Wendepunkt zu erzeugen, der den Fels der Dualität komplett zerlegen wird. Lasst uns als Ein Wesen in Aktion zusammen kommen und es angehen!

NÜTZLICHE WERKZEUGE FÜR 2017

Da dies ein weiteres herausforderndes Jahr ist, habe ich eine Neue-Realität-Werkzeugkiste zusammengestellt, die uns dabei helfen wird, unser Gleichgewicht und unsere Authentizität zu wahren, während wir die extrem holprigen Wellen und Tsunamis der Veränderung surfen. Einige dieser Werkzeuge scheinen allzu offensichtlich, aber sie funktionieren sehr gut!

• ZWIESPRACHE HALTEN MIT DER NATUR •

Pachamama (Mutter Erde) ist der ultimative Meisterheiler. Es ist kein Klischee, einen Baum zu umarmen, barfuß zu gehen, auf der Erde liegen, in der Sonne zu baden, spazieren zu gehen, zu schwimmen, im Garten zu arbeiten. Diese Tätigkeiten helfen uns wirklich, uns auf das, was Real ist, auszurichten. Und geerdet zu bleiben!

• SIEH AUF ZU DEN STERNEN •

Die Sterne sind unsere wahre Familie. Sie sind immer mit uns und senden uns große Liebe und Unterstützung. Indem wir mit ihnen kommunizieren, erinnern wir uns an unsere eigene, wahre Größe und daran, dass wir nicht allein sind.

• LEBEN IM HEILIGEN GEBET •

Alles ist heilig. Jeder Moment enthält die Chance eines Lebens. Wenn wir wirklich in heiliger Achtsamkeit durchs Leben gehen, wird alles um uns herum verwandelt.

• DIE HEILKRAFT DER ARBEIT IM HAUSHALT •

Erinnere dich an das alte Sprichwort: “Der Buddha wird gefunden beim Holz tragen und Wasser schöpfen”. Das ist so wahr. Wenn Dinge anstrengend werden, putze dein Haus, stelle deine Möbel um, male eine Wand an, werde die alte Unordnung los und kalibriere alle Energien neu. Alles wird sich so viel besser anfühlen. Und auch Du!

• MACH DIE 11:11- UND DIE AN-MUDRAS •

Die 11:11- und AN-Mudras sind heilige Bewegungen, die die neue Wirklichkeit in unsere physischen Körper bringen. Sie verankern unsere Weite in unseren physischen Körpern und führen uns über unsere Gedanken oder Emotionen hinaus. Die Mudras sind extrem effektive Werkzeuge zur Transformation.

Hier sind Links zu den 11:11- und AN-Mudras:

Mit Erläuterungen (du kannst deutsche Untertitel dazu einschalten):

In einem kontinuierlichen Fluss:

• MANDALAS MALEN •

Mandalas zu malen ist eine großartige Form der Meditation. Wenn wir ein Mandala erschaffen, erstellen wir eine Karte der erweiterten HIER und JETZT. Allein der Prozess selbst bewegt uns in die reinen, abstrakten Energien der Neuen Wirklichkeit hinein. Denke nicht über das Endergebnis von dem, was du erstellst ~ ob es dir gefällt oder nicht. Sei spontan. Gehe einfach Schritt für Schritt voran, mach immer das nächste, was Du auf Deinem Mandala sehen kannst. Und bald wird es beendet sein! Es wird absolut perfekt und überraschend schön.

• BEHANDLE JEDEN TAG, ALS WÄRE ER BEIDES: DEIN ERSTER UND DEIN LETZTER •

Das ist wirklich wichtig. Wenn wir jeden Tag so behandeln, als ob es unser erster Tag auf der Erde wäre, sind wir nicht an unsere alten Vorlieben gebunden und auch nicht durch unsere bisherigen Erfahrungen beeinflusst. So tragen wir keine alten emotionalen Rückstände. Alles ist neu und frisch. Und wenn wir jeden Tag so behandeln, als ob es unser letzter Tag auf Erden wäre, können wir die Kostbarkeit des Lebens genießen. Wir können diejenigen, die uns nahe und lieb sind mit extra Zärtlichkeit und Liebe behandeln. Es gibt keine Notwendigkeit, zu versuchen, in die Zukunft zu schauen, stattdessen können wir einfach das erweiterte HIER und JETZT vollkommen bewohnen.

• SITZE ALS STILLER BEOBACHTER •

Die stillen Wächter sind die großen Wesen, die die Welten in Welten im Gleichgewicht gehalten haben seit Anbeginn der Zeit. Jeder von uns ist ein stiller Beobachter. Wenn wir bewusst als Stille Beobachter sitzen, nimmt uns dies aus dem Tumult unseres menschlichen Lebens heraus und gibt uns eine unendlich weite Perspektive. Als Stille Beobachter können wir die PURE WAHRE HERZENS LIEBE effektiv verkörpern, wir rufen so die WAHREN EINEN überall auf der Welt hervor und strahlen die Gewissheit aus: ALLES IST GUT.

Hier ist ein Video mit Solara’s Erläuterungen zu den Stillen Beobachtern:

• DIE KARTEN VON AN •

Ich habe die Karten von AN speziell für diese wichtige Zeit, in der wir am meisten Klarheit benötigen, kreiert. Anders als die meisten Orakelkarten arbeiten die Karten von AN auf der Ebene der Ultra-Grösseren-Realität. Sie bringen die Bestätigung unseres HerzensWissens hervor und weisen uns immer unsere wahre Richtung.

Die Karten von AN sind ein lebendes, interaktives Werkzeug, das erstaunlich genau ist und eine große Hilfe bietet, um uns ausgerichtet und authentisch zu halten.

ABONNIERE DIE SURF REPORTS!

(KEIN Scherz! 😉 ) Das Schreiben der Surf-Reports ist eine Menge Arbeit, aber ich mache es, weil sie so hilfreich sind, um zu verstehen, wie man die Energien, die aktuell im Spiel auf der Welt sind, surfen kann. Wenn wir wissen, was wirklich los ist, ist es viel einfacher, damit fertig zu werden.

Der Überblick für 2017

2017 ist ein kraftvolles Jahr voller weitreichender, seismischer Veränderungen. Es ist ein Jahr, in dem die Transparenz mehr und mehr zunimmt, wodurch viele der noch verbliebenen Illusionen vollständig wegfallen werden. Institutionen, die man dem “Mainstream” zurechnen kann, werden weiterhin einen Niedergang erleben und zerbrechen. Wir werden in 2017 eine Menge Aufruhr und schwierige Situationen erleben, da unzählige Szenarien versuchen, sich alle in nur einem einzigen Jahr gegeneinander auszuspielen. Dualität versucht ein letztes Mal, als “wirklich und real” anerkannt zu werden.

Dieses Jahr wird beides: Zutiefst anstrengend und äußerst befreiend. Das ganze Jahr über werden wir einen massiven RESET durchmachen, der uns auf allen Ebenen bis ins Innerste hinein betrifft. Die Kohle unseres Wesens verwandelt sich in Diamanten. Am Ende des Jahres werden viele von uns auf einem neuen, enorm weitreichenden Niveau angekommen sein. Wir werden dann nicht länger in der Lage sein, uns für irgendwas einzusetzen, was nicht Wahrhaft und Authentisch ist. Wir werden grundlegend verändert sein – weit authentischer als je zuvor.

2017 ist das Jahr der Wahrhaftigen Aktion und markiert damit das Ende des Übens, des Hoffens und des Ausprobierens. Da ist keine Zeit mehr, auf irgendwas zu warten, kein sich selbst mit Ablenkungen betäuben mehr, kein Suchen mehr, kein “So tun als ob dies ganz normale Zeiten wären” und kein Verstecken vor uns selbst mehr. Alles wird jetzt Ultra-Real und STEHT AUF DEM SPIEL. Dies ist für uns das Jahr, in dem wir in die Neue Realität eintreten und in dem wir für das einstehen, von dem wir wissen, dass es Wahr ist!

Das Spiel, das sich nun auf dem Feld der Dualität entwickelt hat die höchstmöglichen Einsätze: Das Überleben unseres Planeten und allen Lebens darauf. Es ist Zeit, dass wir all unsere Fertigkeiten, all unser Wissen, all unsere Weisheit, all unsere Meisterschaft, all unsere Magie und all unsere Liebe dafür einsetzen, die Kurve zu kriegen und als wahrhafte Treuhänder unseres Planeten dienen, bevor es zu spät ist.

2017 ist der Anfang eines Neuen Jahres, aber auch der Beginn eines neuen, astrologischen Neun-Jahres-Zyklus. Darüber hinaus aber ist es der Beginn des Restes unseres Lebens. Es ist der Beginn eines mega-neuen MU’A-Zyklusses. Und deswegen ist es von äußerster Wichtigkeit, wo wir uns in diesem Jahr positionieren, denn das wird stark dazu beitragen, was wir erleben werden. Und wo immer wir unsere Energie und Aufmerksamkeit hinlenken, das ist es, wovon wir am allermeisten empfangen werden.

Wenn wir uns dafür entscheiden, weiterhin in der Dualität zu leben, dann werden wir einfach ein weiteres Kapitel unserer ausgeleierten, wohlbekannten, alten Geschichte beginnen ~ allerdings kann es sein, dass es diesmal ein paar Überraschungen dabei gibt, die uns völlig unerwartete Erlebnisse bescheren. Wir werden vielleicht in völlig neue Richtungen gestoßen – völlig ausserhalb der üblichen, wohlbekannten Landkarte. Oder vielleicht werden verwandeln sich einige der Seiten in unseren alten Kapiteln in leere Seiten und rutschen aus unseren Erinnerungen heraus. Diese alten Erinnerungen spielen einfach keine Rolle mehr. Wir versuchen vielleicht anfangs ein nettes, ganz normales Kapitel für dieses Jahr zu schreiben, aber das dauert nicht wirklich lange. Unser Kapitel für 2017 verwandelt sich mit großer Wahrscheinlichkeit in ein episches Abenteuer!

Wenn wir uns dafür entscheiden, in der Neuen Realität zu wohnen, dann schreiben wir nicht länger in unser altes Buch hinein. Stattdessen schreiben wir jetzt an unserer Wahren Geschichte. Und in dieser Geschichte ist das bestimmende Thema unsere tiefe Erfüllung, die nur dann eintritt, wenn wir unsere Liebe und Wahrhaftigkeit vollkommen entfalten. In unserer Wahren Geschichte ist dies ein Jahr der Ernte dessen, was wahrhaft zu uns gehört, und das wir mit perfektem Timing zu uns kommen. Wir werden an unserer Wahren Position sein, mit den für uns Wahren Menschen, ein Wahres Leben leben, in dem wir unsere Wahre Bestimmung finden. Das wird uns mit tiefer Freude erfüllen.

Mit unserem Eintritt in das gewaltige Jahr 2017 fühlt es sich an, als ob da zwei völlig verschiedene Jahre parallel in zwei sehr unterschiedlichen Realitätssystemen existieren. Und in vielerlei Hinsicht ist es auch genau so. Was uns mit zwei äußerst verschiedenen Sichten auf dieses konfrontiert, und mit zwei möglichen Erfahrungswelten in diesem Jahr: Wenn wir auf die äußeren Erscheinungen in der Welt der Dualität schauen, dann gehen wir das Jahr vielleicht mit einer Menge Angst und Widerständen an. Doch wenn wir auf unsere inneren Regungen lauschen, auf unser HerzensWissen, und wenn wir uns mit den Energien der Neuen Realität in Einklang bringen, dann werden wir ganz aufgeregt und neugierig sein auf dieses Jahr. Auf gehts!

Egal, wie man es betrachtet, 2017 wird in jedem Fall wie eine wilde Achterbahnfahrt werden. Es fühlt sich an, als ob da zwei Planeten Erde existieren, und wir können nicht Teil von alle beiden sein. Wir können nicht länger mehr über den Zaun zwischen zwei sehr verschiedenen Realitätssystemen springen. Wir müssen uns entscheiden, wo wir leben wollen und uns fest dort verankern. Wir haben keine Zeit mehr auf irgendjemanden oder irgendetwas zu warten – wir müssen uns mit dem in Einklang bringen, das sich für uns absolut Wahr anfühlt. Andernfalls werden wir uns so sehr fehl im Platze fühlen, so weit weg von dem, was wir uns am meisten wünschen, so weit entfernt von unserer Wahren Position.

In 2017 müssen wir jede rückwärts gewandte Nostalgie los lassen und unsere volle Aufmerksamkeit unserem Neuanfang zuwenden. Jeder Tag dieses Neuen Jahres ist ein MU’A-Tag des Neuanfangs. Jeder Tag ist die Zeit, die richtigen Dinge anzugehen. Jeden Tag müssen wir uns daran erinnern Wer Wir Wirklich Sind. Wir müssen lernen, in dieser Neuen Realität zu leben ~ uns jeden Moment für sie zu entscheiden und nichts und niemandem zu erlauben, uns davon abzuhalten, unser Wahres Leben zu manifestieren. Wir können nirgendwo anders hingehen; es uns nicht möglich, in die absterbende Welt der Dualität zurück zu kehren, wo sich alles so fehl am Platze anfühlt, wo sich alles so verwickelt und zerfallend anfühlt. Wenn wir nicht auf diese Gefühle aus unserem Herzen hören und dazu stehen, wofür wir hierher gekommen sind, dann werden wir selbst in den Prozess der Auflösung eingehen – und das wollen wir ganz sicher nicht.

Oft und oft werden wir uns in diesem so völlig matt fühlen, dass wir nicht auf die gewohnte Weise funktionieren können. Und es wird Zeiten geben, in denen wir ganz bewusst das ganze Gezeter des Kollektivs abschalten müssen. Wir werden vielleicht krank und müssen eine Pause einlegen bis wir auf einem neuen Niveau hervor treten. Weil die Schleier so transparent sind, erleben wir vielleicht Momente, in denen wir fühlen können, wie zerbrechlich und prekär diese unsere Ebene wird, und dass wir plötzlich aufwachen könnten und uns in einer völlig neuen Realität wieder finden könnten. Das ist völlig verständlich und OK. Es ist wichtig, dass wir uns selbst immer und immer wieder viel Ruhe gönnen, damit wir alles integrieren können und unsere Energien frisch zurück setzen können.

Wir entdecken Bereiche, in die unser Verstand nicht mehr hin gehen will. Manche Dinge lösen sich entweder auf oder gleiten hinweg, wenn wir sie mit unseren rationalen Denkprozessen angehen wollen. Wir versuchen vielleicht einen Gedanken zu verfolgen oder eine Emotion – und dann merken wir, dass der Gedanke oder die Emotion sofort in dünne Luft verschwindet und, dass da gar nichts mehr ist, das wir verfolgen könnten. Das kann mit vielen verschiedenen Arten an Gedanken oder Emotionen passieren. Unser Verstand beginnt irgendwo und stoppt dann, wenn er in eine Sackgasse gerät. Das passiert, weil diese Elemente jetzt ausgedient haben oder irrelevant geworden sind.

Praktisch alle Spielfiguren sind nun auf dem Spielbrett in Position. Es hat lange gedauert, sie alle dorthin zu bekommen. Es hat lange gedauert, bis die Menschheit aufgewacht ist. Es ist keine Koinzidenz, dass ignorante und gierige Personen an der Macht sind – zur gleichen Zeit, da so viele Menschen erwachen. Denn diese Ignoranz ist wie ein Katalysator dafür, dass wir so schnell erwachen!

All die Arbeit, die wir seit je her an uns selbst vollbracht haben und all die Leben, die wir in planetarischem Dienst verbracht haben: Der einzige Weg, dies alles wert zu schätzen, besteht darin, dass wir unwiderruflich davon transformiert werden. Wenn wir einfach so bleiben, wie wir immer waren: Wie können wir dann erwarten, dass die Welt sich verändert? Wir würden Narren sein, wenn wir denken, dass die ganze Reise bis hierher gemacht haben ~ bloß um uns selbst in den vielen Ablenkungen der Dualität zu verlieren und die Gelegenheit zu verpassen, den Großen Umschwung der Paradigmen zu bewirken, für den wir hierher kommen wollten.

HammockinWall

Dualität verwandeln hin zur Neuen Realität

Ja, das war eine lange Reise, und viele von uns sind zutiefst müde und ermattet. Aber die Hoffnung aufzugeben: Das ist keine Option. Die Anstrengungen sind ganz real und das Intensitäts-Niveau ist hoch. Jetzt müssen wir unsere Energie einmal mehr zusammen sammeln und vortreten als Wahre Eine. Dies ist die Zeit, da wir am allermeisten benötigt werden. Strahle dein Licht aus, strahle, strahle! Sei eine Heilige Pagode, so dass alle sehen können, dass – egal wie es äußerlich aussehen mag – ALLES IN ORDNUNG IST. Sie werden erkennen; sie werden es sehen in unseren Gesichtern und in unserer Liebe. Sie werden Sicherheit fühlen, unseren Frieden und eine Erinnerung an unser Wahres Zuhause.

In den ersten Monaten von 2017 liegt der Schwerpunkt darauf, unsere Wahre Position zu finden und dorthin zu gelangen. Ab ungefähr April werden wir Schritte unternehmen, um unser Wahres Leben zu manifestieren. Später in diesem Jahr werden wir eine intensive Energie der Freude erleben – als Resultat dessen, was wir erreicht haben. Es kann sich anfühlen, als ob wir unsere ersten Schritte hinein in eine völlig neue Welt unternehmen. Alles wird sich sehr real anfühlen – auf eine ganz neue Art.

2017 bringt viel Aufregung. Große Veränderungen finden statt, und wir bewegen uns hin auf eine völlig neue Position. In diesem Jahr müssen wir einen eindeutigen Kurs setzen und in beibehalten. Wir reklamieren unser Leben für uns, und wir erschaffen es neu als unser Wahres Leben, nach dem wir uns immer gesehnt haben. Wir werden uns mit anderen zusammen tun und für Mutter Erde einstehen. Das ist unsere beste Chance, diese Welt zu verändern. Lasst es uns angehen!

GENUG IST GENUG!

NUR IMMER HER DAMIT!

EIN FROHES, WAHRHAFTIGES JAHR!
Welcome to 2017!!!

Lotus8

Mit WAHRER HERZENS-AN-LIEBE,
Solara

Mit tiefer Dankbarkeit für die brillanten Beiträge von:
• • Denise • Emanáku • Inger • Keenuane • •

Almut, Antares, Ariel, Asha, Chad, Cher, Le’ema, Malcolm, Rodaan,
Sonjah, Stephanie, Sumac Sonqo, Terri, Tracey, Trinity


waves1

Wenn dir dieser Surf-Report gefallen hat, sind wir froh über einen kleinen Beitrag,
mit dem du Solara’s Arbeit und das Herz von AN in Peru unterstützen kannst

Mache eine Schenkung:

Solara’s Monatliche Surf Reports & Updates kannst du abonnieren
für 11 USD in English, Deutsch, Spanisch und Russisch

Abonniere hier …

waves1

DIE REALISIERUNG DER FILME
“Die Legende von Altazar” und “EL•AN•RA: Die Heilung des Orion”

Es ist an der Zeit, die richtigen Menschen zu finden, die brillante Filme aus meinen zwei Büchern, “The Legend of Altazar” und “EL•AN•RA: The Healing of Orion” machen können.

Falls jemand diese Filme mit Integrität und Authentizität machen kann, dann werden sie Millionen von Menschen überall auf der Welt aufwecken und im innersten berühren.

Über die Jahre wurde ich von einigen Filmproduzenten angesprochen, und ich hatte mehrere Treffen in Hollywood deswegen, jedoch fühlte es sich niemals nach der Richtigen Zeit oder nach den Richtigen Menschen an. Jetzt ist die Richtige Zeit da. Und somit müssen wir nur noch die Richten Menschen finden, die diese Filme machen können.

Falls jemand von euch gute Verbindungen zu Menschen in der Film-Industrie hat und bereit wäre, uns Kontakte dorthin zu vermitteln und damit das Tor zu öffnen zur Manifestation einer meiner Wildesten Träume: Das wäre hochwillkommen und mit tiefer Dankbarkeit angenommen.

Mein Wildester-Traum-Produzent und -Regisseur for “Die Legende von Altazar” ist Peter Jackson, denn ich bin mir sicher, er würde diesen Film mit Authentizität füllen. Ich weiss, dass die Richtigen Menschen für dieses Vorhaben da sind, und sie sind bereit – in dem Moment, in dem sie “Altazar” und “EL•AN•RA” begegnen, werden sie wissen, dass dies Teil ihrer Wahren Bestimmung ist.

• UPDATE VOM HERZEN VON AN •

DER KAUF UNSERES HERZ-LANDES

2016-06-30-07

Im Oktober 2016 haben wir unsere zweite Rate für unser neues Stückchen Land bezahlt. Es grenzt an das an, was schon jetzt das Herz von AN im Heiligen Tal der Inkas in Peru ist. Das neue Stück Land hat ganz ausgezeichnete, reine Energien, und es ist dazu gedacht als das HERZ des Herzens von AN zu dienen.

Dass wir soweit gekommen sind ist ein hochwillkommenes Wunder, das in einem tiefen Gefühl der Wahrhaftigkeit gründet. Unsere dritte und letzte Rate wird im Januar fällig, und dafür müssen wir noch 11.000 USD aufbringen.

Wenn du gerne mithelfen möchtest, das Herz von AN zu erweitern, dann kannst du entweder eine Spende machen oder uns ein persönliches Darlehen geben.

Weitere Informationen findet sich hier: anvisible.com/de/update-das-herz-von-an-braucht-dringend-eure-hilfe/

Mit großer Liebe und Dankbarkeit

waves1

Solara's Monatliche Surf Reports & Updates können abonniert werden für 11 USD (mit Updates) in Englisch, Deutsch, Spanisch und Russisch

Abonniere hier ...

 

Die Karten von AN

 

2015-12-30-Cards-1015

Solara's Karten von AN sind endlich erhältlich!

Ein großartiges, lebendiges, interaktives und extrem effektives Werkzeug zur Verankerung der Neuen Realität. Es ist wie ein maßgeschneiderter, persönlicher Surf-Report!

Die Karten von AN bestehen aus einem 152-seitigen Buch (derzeit nur in englischer Sprache), und vier einzigartigen Kartenstapeln, die einem Einsichten von erstaunlicher Korrektheit auf vielen verschiedenen Ebenen vermitteln. Karten und Buch sind in einer wunderbaren, handgenähten Tasche 'aus handgewebtem Peruanischen Bayeta-Wollstoff mit einem Brokatfutter in verschiedenen Farben und einer kleineren Tasche für die Karten.

Du kannst die Karten von AN hier bestellen:

an-mercado.nvisible.com

2015-09-01-CB-1007


BITTE BESUCHE UNSERE SPANNENDEN WEBSEITEN!

Solara's Surf-Report für 2016 - Wir weben unsere Realität neu

The AN•visible: Die Webseite von AN und dem Herz-von-AN-Zentrum in Peru (in Deutsch)

The Nvisible Mercado: Musik, Bücher, Meditationen, Surf-Report-Abonnements

11:11 Photo Journeys: Wundervolle Reisen in Bildern durch alle 11:11-Aktivierungen (in Deutsch)

The Nvisible: Solara und 11:11 (in Deutsch)

und auf Facebook: The Heart of AN ~ 11:11 Doorway ~ Solara ~ 11:11 Torweg (in Deutsch)


Share this with your friends:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Solara

Solara ist eine der wahren Visionäre unserer Zeit. Sie ermöglichte und organisierte den 21-jährigen Zyklus der Planetaren 11:11-Aktivierungen, an denen weltweit hunderttausende Menschen teilnahmen. Sie hat den gesamten Planeten bereist um Vorträge, Workshops und besondere Zeremonien durchzuführen, damit überall die Wahren Einen aktiviert werden und wir alle Wahre Leben leben können. Solara lebt im Herz-von-AN-Zentrum im Heiligen Tal in Peru.

Sie ist Autor von sieben gern gelesenen Büchern: “The Star-Borne” (“Die Stern-Geborenen”), “11:11", “The Legend of Altazar”, "EL•AN•RA - The Healing of Orion”, “How to Live Large on a Small Planet”, "Invoking Your Celestial Guardians” und den neuen “Cards of AN”.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *